Erbsensuppe

Wenn es draußen kalt ist, essen wir gern deftige Suppen.
Und von dieser köstlichen Erbsensuppe kann sogar mein Sohn nicht genug bekommen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Suppe
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g grüne Schälerbsen, getrocknet
  • 600 g Kassler
  • 90 g Zwiebeln ca. 1 kleine
  • 2 Mettwürstchen
  • 200 g Karotten
  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g Lauch
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz
  • 5 g Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1,5 Liter Wasser

Anleitungen
 

  • Zwiebel schälen, würfeln und im Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Danach mit 1,5 Liter Wasser ablöschen.
  • Erbsen, Kassler, Majoran und Lorbeerblätter dazugeben, aufkochen lassen und ca. 1 Stunde köcheln lassen.
  • Währenddessen die Möhren putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.
  • Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
  • Den Kassler nach ca. 30 Minuten aus der Suppe nehmen und das Gemüse hinein geben.
  • Den Kassler würfeln, Mettwürstchen in Scheiben schneiden und Beides in die Suppe geben.
  • Alles zusammen weiterköcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Nährwerte für 1 Portion:
492 kcal, 47g Eiweiß, 14g Fett, 41g Kohlenhydrate, 9g Ballaststoffe
Bon Appétit!