schnelle Bolognese

... mit Rinderhackfleisch
... fruchtig lecker, in 30 Minuten zubereitet
... auch vegetarisch möglich
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 90 g Zwiebel ca. 1 kleine
  • 12 g Knoblauchzehen ca. 2 kleine
  • 35 g Tomatenmark ca. 1 EL
  • 15 g Teriyaki Soße ca. 2 EL
  • 800 g Tomaten, gehackt, in der Dose
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 5 g Olivenöl
  • 15 g Honig
  • 15 g Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch in einer Pfanne in Olivenöl anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Tomatenmark und Teriyaki Soße dazugeben und einen Moment mitgaren.
  • Tomaten aus der Dose, Honig, Oregano und Basilikum dazugeben.
  • Alles zusammen kurz aufkochen und ca. 15 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Tipp:

  • Du möchtest eine vegetarische Variante zubereiten? Kein Problem!
    Tausche die 400g Hackfleisch gegen 65g trockenes Sojagranulat aus.
  • Nach dem Einweichen ist es ungefair 200g schwer und vom Volumen her so viel, wie 400g Hackfleisch.

Notizen

Nährwerte für 1 Portion:
350 kcal, 22g Eiweiß, 23g Fett, 16g Kohlenhydrate, 3g Ballaststoffe
Bon Appétit!