Sojagulasch mit Paprika

... ein leichtes und fruchtiges Gericht,
... und eine tolle Alternative zum klassischen Rindergulasch.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 160 g Soja Schnetzel, grob
  • 860 g rote Paprika ca. 6 Stück
  • 220 g Zwiebeln ca. 3 Stück
  • 9 g Knoblauch ca. 2 Stück
  • 80 g Tomatenmark
  • 30 g Senf
  • 200 ml Rotwein
  • 980 ml Wasser
  • 30 ml Olivenöl
  • 25 g Salz
  • 3 g Pfeffer
  • 20 g Paprikapulver, edelsüß
  • 5 g Zucker
  • 20 g Soßenbinder

Anleitungen
 

  • Soja Schnetzel in 480 ml der angegebenen Wassermenge mit etwas Salz aufkochen und 10 min ziehen lassen.
  • Paprika, Zwiebeln und Knoblauch würfeln.
  • Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen.
  • Paprika dazugeben und kurz mitgaren.
  • Mit Salz, Pfeffer und edelsüßer Paprika würzen.
  • Mit Rotwein ablöschen und Tomatenmark und Senf unterrühren.
  • Das restliche Wasser (500 ml) und die eingeweichten Soja Schnetzel dazugeben. Alles einmal aufkochen, bei Bedarf noch einmal nachwürzen und die 5g Zucker zugeben.
  • Nach dem Aufkochen noch den Soßenbinder einrühren, damit es etwas sämiger wird.
  • Im besten Fall einen Tag ziehen lassen ... Fertig!

Notizen

Nährwerte für 1 Portion:
430 kcal, 27g Eiweiß, 13g Fett, 25g Kohlenhydrate, 15g Ballaststoffe
Bon Appétit!
Keyword Paprika, Soja, vegetarisch